Schulverein

Der Vorstand des Schulvereins

Bürgerschule Alfeld e.V.

 

Vorsitzende:

Bianca Terp

 

Kassenwart:

Mirko Maschke

 

Kassenprüfer:

Karsten Wiegand

 

Schriftführer:

Heiko Lanclee

 

Der Schulverein möchte die Schule als lebendigen Bestandteil in die städtische Gemeinschaft einbinden und dort unterstützen, wo die staatlichen Mittel begrenzt sind oder gar aufhören.

 

Die Ziele sind:

 

  • die Unterstützung des Schullebens und begleitenden Aktionen
  • die Förderung des Schulmaterials durch Kauf bzw. Bezuschussung von begleitendem Unterrichtsmaterial

 

 

Durch den Schulverein konnten in den letzten Jahren neben jährlichen "Klassikern" auch einmalige Anschaffungen und Projekte realisiert werden die direkt unseren Kindern der Bürgerschule zu Gute kommen wie zum Beispiel:

 

  • Projekte IGEL Gerhard-Most-Musikschule
  • Projekt Klasse 2000
  • Gewaltschutztraining
  • Schülerplaner
  • Buchpreise für Vorlese- und Mathewettbewerbe
  • Gestaltung des Schulgeländes nach Wünschen der Schüler (z.B. Fußballtore, Pausenspielgeräte)
  • Garage und Fahrräder für die Fahrradprüfung
  • Unterstützung bei Klassenfahrten, Kinderoper Wien, Mobilitätskosten zu Fußballturnieren
  • Unterstützung bei Schulveranstaltungen
  • Ergänzende Lehrmittel
  • Projektionswände in den Klassenräumen für Tageslichtprojektoren
  • Computer für eine gesamte Klasseneinheit
  • Vertreten der Bürgerschule beim Bernd-Meyer-Staffelmarathon durch eine gemischte Staffel aus Eltern, Kindern und Lehrern

Bereits ab einem monatlichen Mindestbetrag von 1 Euro unterstützen Sie die Möglichkeiten unserer Kinder der Bürgerschule unmittelbar zu fördern. Der Schulverein freut sich auch außerhalb der Mitgliedschaft über jede Spende. Bei Bedarf kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

 

Beitrittserklärungen, erhalten Sie grundsätzlich im Sekretariat der Bürgerschule in Alfeld. Sie können dort auch ausgefüllt abgegeben werden. Ebenso nimmt jedes Mitglied des Vorstandes Ihre Beitrittserklärungen gerne entgegen und/oder Sie entscheiden sich für eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten.

 

direkt: Mirko Maschke, Hinsiekweg 35, 31061 Alfeld Leine

Mail: mmaschke5@gmx.de

Datenschutz

Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO

 

Auch für uns als Verein gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGV). Wir als gemeinnützige Organisation sollen nur gerade so viele Daten erheben, wie zur Erfüllung des verfolgten Zwecks erforderlich sind. Die Daten werden außerhalb der Vereinsräumlichkeiten gesichert. Die Datensicherheit ist dabei gewährleistet.

Worum geht es?

Bei der DSGVO geht es um den Schutz der Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten.

Dadurch ergibt sich für die Mitgliedschaft in einem Verein, dass der Verein bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten das Persönlichkeitsrecht seiner Mitglieder angemessen berücksichtigen muss. Darüber hinaus müssen Vereine die DSGVO nicht nur befolgen, sondern auch jederzeit nachweisen können, dass sie sich daran halten. 

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Schulverein der Bürgerschule Alfeld e.V.
Kalandstr. 24
31061 Alfeld (Leine)

 

Ansprechpartner:

Vorsitzende:         Bianca Terp

Kassenwart:         Mirko Maschke

Kassenprüfer:        Karsten Wiegand  

Schriftführer:       Heiko Lanclee

 

Erreichbarkeit: mmaschke5@gmx.de

 

Verarbeitungstätigkeiten:

Mitgliederverwaltung

Die wichtigsten Fragen lauten: Welche Daten werden von wem erhoben und wie verarbeitet? Wer hat Zugang zu den Daten? Wo und wie werden die Daten gespeichert?

Welche Daten werden von uns wofür erhoben?

Prinzipiell werden nur die Daten gespeichert, die Sie auf dem Beitrittsformular angegeben haben. Durch die Unterschrift auf dem Beitrittsformular wird der Datenspeicherung zugestimmt.

personenbezogene Daten  

 

 

 

Speichergrund  

 Name, Vorname

 Identifizierung des Mitgliedes

 Anschrift

 zur Verteilung von Informationen
 (z.B. Einladung zur Mitgliederversammlung)

 Telefonnummer

 wenn angegeben - zur kurzfristigen Kontaktaufnahme

 Datum des Beitritts

 zur Dokumentation des Beitritts

 Name und Klasse des Kindes / der Kinder

 zur Übergaben von Informationen an die Mitglieder
 (z.B. Spendenbescheinigung)

 Kontoverbindung

 zur Einziehung des Mitgliedbeitrages
 (nach SEPA-Lastschriftmandat Erteilung)

Datum der Erteilung des SEPA-Lastschriftmandates

 zum Nachweis gegenüber den Kreditinstituten 

 

 

Wer hat Zugang zu den Daten?

Zugang zu den Daten haben der Kassenwart und der Schriftführer sowie im Zuge der Kassenprüfung der Kassenprüfer des Vereins. Darüber hinaus steht der Kassenwart im Datenabgleich (Name, Vorname, Anschrift, Name des Kindes und Klasse) mit dem Sekretariat der Bürgerschule Alfeld um die Datenaktualität zu gewährleisten.

Wo und wie werden die Daten gespeichert?

Die Daten und die Datensicherungen werden auf lokalen Datenträgern gespeichert. Die Daten der Kontoverbindung werden zusätzlich im Kontozugang des Kreditinstitutes zur Erfüllung der SEPA-Lastschrift gespeichert.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Nach dem Austritt des Mitgliedes werden die personenbezogenen Daten auf den lokalen Speichermedium 5 Jahre gespeichert. Spendenbescheinigungen werden 10 Jahre aufbewahrt.

Shop

  

 

Unser gemeinnütziger Schulverein Bürgerschule Alfeld e.V. bietet zum kostengünstigen Preis T-Shirts und Tassen der Bürgerschule Alfeld an. Die Überschüsse aus den Verkäufen kommen dem Schulverein und somit den Kindern unserer Schule zugute.

 

  • T-Shirt Bürgerschule  7,- €
  • Tasse Bürgerschule    3,- €
  • Cap                          5,-€

 

Bestellungen können während der Schulzeit telefonisch (05181-4516) oder direkt bei Frau Thiel im Sekretariat abgegeben werden.